Startseite
 
zu unserer Person
 
zu unserer Arbeit
 
Literatur
 
Kontakt / Impressum
 
Datenschutz
 
   
 

Einige grundlegende Überzeugungen und Haltungen...

... die bei unserer Arbeit eine Rolle spielen.

 
 
 
   

Ein einzelnes Problem existiert in größeren Zusammenhängen, die es beeinflusst und von denen es beeinflusst wird.
Die Beratung / Therapie hilft dabei, Bewegung in das »Zusammenspiel der Kräfte« zu bringen und ein neues Gleichgewicht zu finden.
 
Es geht darum, Dinge auszubauen, die gut funktionieren, bzw. Verhaltensmuster zu erkennen und zu vermeiden, die Bestandteil von eingefahrenen dysfunktionalen Mustern sind.
 
Zur überwindung von Schwierigkeiten ist es hilfreich, die Ressourcen, über die jeder Mensch verfügt, immer wieder neu zu entdecken und auszubauen.
 
Fortschritte stellen sich besonders dann ein, wenn es gelingt, die Verantwortung für das eigene Denken, Fühlen und Handeln zu übernehmen.
 
An einer problematischen Situation sind immer mehrere Menschen und mehrere Faktoren beteiligt. Daher gibt es auch keinen Schuldigen. Schuldgefühle spielen allerdings häufig eine Rolle und bekommen in unserer Beratung/Therapie auch Raum.
 
Für Partnerschaft und Familienleben ist es vorteilhaft, sich als unvollkommenen Menschen zu begreifen, der Fehler macht, und sich auf den Weg zu begeben, aus den Fehlern zu lernen.
 
Die Wahrheit beginnt zu zweit (nach dem Buchtitel von Michael Lukas Moeller).

 
 
 
 
Konkreter Rahmen und Kosten 

Mit Paaren und Familien arbeiten wir zu zweit, um eventuell auftauchende gegensätzliche Standpunkte besser berücksichtigen zu können.
 
Bei der Beratung von Eltern und Jugendlichen oder von Paaren sind indikativ auch Einzelgespräche möglich.
 
Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen.
Ein erstes Paket unserer therapeutischen Beratung umfasst 5 - 8 Sitzungen
von jeweils 1 Stunden Dauer.
Bei Bedarf bieten wir Ihnen weitere 5 Sitzungen an.
Die Kosten liegen bei120 Euro pro Sitzung.

   
 
 
 
 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
nach oben                 © Eschenhagen / Kübler